Hilfe

Alterswohnungen
im Quartier

Die Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich richtet sich an Zürcherinnen und Zürcher ab dem 60. Lebensjahr. Als Immobilienplanerin und -verwalterin tragen wir massgeblich zu bezahlbaren, vielfältigen Wohnformen im Alter bei. Ihre Lebensqualität hat oberste Priorität.

Wir garantieren
altersgerechten Wohnraum

Das Alter birgt für alle Menschen neue Herausforderungen. Die Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich hilft mit bezahlbarem Wohnraum und bedarfsgerechter Unterstützung im Alltag. Damit die Lebensqualität bis ins hohe Alter gewährleistet ist, sind wir stets am Puls der Zeit und engagieren uns für zeitgemässe und innovative Wohnformen.

Leben

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind durchschnittlich 72 Jahre alt und können viel aus ihrem Leben erzählen. Für die meisten beginnt mit dem Umzug in eine SAW-Wohnung ein neuer erlebnisreicher Lebensabschnitt.

Das könnte sie auch interessieren:

Pionierleistungen seit 1950

1950 gegründet, um die Wohnungsnot im Alter zu bekämpfen, entwickelte sich die SAW rasch zu einer Erfolgsgeschichte. Dreissig Jahre später zählte die Stiftung bereits 16 Siedlungen.

mehr zur Geschichte der SAW

156 Mitarbeitende

Fachpersonen auf diversen Gebieten engagieren sich gemeinsam; davon sind 88 Personen bei der Spitex Zürich SAW täglich für die Unterstützung unserer Mieterinnen und Mieter verantwortlich.

1999 Alterswohnungen

Immer mehr Menschen profitieren von unseren Wohnungen. Zurzeit sind es 2223 Mieterinnen und Mieter in 34 Siedlungen. Weitere Siedlungen sind in Planung.

15 Mio. Investitionen

Der Stiftungszweck umfasst Neubau-, Umbau- und Verdichtungsprojekte für vergünstigten Wohnraum. 2019 investierte die SAW dafür über 15 Millionen Franken.

Über uns

Wir sind mehr als Wohnen im Alter. Mit sozialen Werten, einer offenen Grundhaltung und einer innovativen Vision arbeiten wir stets an der Erreichung unserer Ziele; mit Ihnen, für Sie.

Gesamtpaket SAW

Wir bieten Ihnen Wohnen und Leben im Alter mit hoher Lebensqualität: Ihr Wohlbefinden und Ihre Selbständigkeit stehen bei uns an erster Stelle. Dank der Einbindung der Spitex Zürich SAW können wir Ihnen ein schweizweit einzigartiges Angebot präsentieren.

zu unseren Dienstleistungen
  • 24h x 7 für Sie da
  • Wäscheservice & Hauswartdienste
  • Einzughilfe & Erstbesuch
  • Blutdruck und -zucker messen
  • Sozialdienstberatung
  • … und viele Weiter!

Was macht die SAW so besonders?

Das Zusammenleben in den Siedlungen wird bei der SAW gefördert und unterstützt. Kulturelle Anlässe, Gelegenheiten für persönliche Begegnungen und sozialdienstliche Betreuung gehören genauso zum Aufgabengebiet wie die hausmeisterlichen Tätigkeiten in den Siedlungen und Wohnungen.

Bauen für die zukünftig älteren Menschen.

Immobilien-Entwicklung ist ein Hauptbestandteil unseres Aufgabenbereichs. Das bedeutet, gemeinsam mit interdisziplinären Expertinnen und Experten und mit Ihnen Lebensräume für ältere Menschen zu gestalten.

zu den Bauprojekten

Hier werden Sie umsorgt

Für Unterstützung im Haushalt oder wenn Sie Pflege brauchen, sind über 80 Fachkräfte der Spitex Zürich SAW zur Stelle. Wöchentliche Sprechstunden und individuelle Beratung bei persönlichen Ausnahmesituationen stehen Ihnen im Rahmen der Grundleistungen zur Verfügung.

zu Gesundheit & Haushalt

Selbstbestimmt leben

Bedürfnisorientiert und individuell: Wir unterstützen Sie in Ihrem Alltag. Sie bestimmen selbst, ob Sie Unterstützung brauchen oder welche Dienstleistungen Sie in Anspruch nehmen.

zu mehr Lebensqualität

Jobs

Wir suchen Sie! Die SAW ist eine moderne Arbeitgeberin und bietet ein vielfältiges Stellenangebot. Finden Sie Ihren neuen Job oder die passende Lehrstelle. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Seien Sie Teil
unseres Engagements!

Kommen Sie zu uns in die Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich und unterstützen Sie uns mit Ihren Talenten. Wir freuen uns auf Sie!

Wartungsarbeiten in
der Siedlung Erikastrasse.

Mieter*innen und Besucherende der Siedlung Erikastrasse verwenden aufgrund der Wartungsarbeiten am Haupteingang bitte den markierten Hinterausgang. Der separate Ausgang ist auf dem folgenden Dokument markiert.

Die Wartungsarbeiten dauern bis zum 15. August 2024. Der weiter unten folgende Link bietet Antworten auf die wichtigsten Fragen. Für die Lieferung von Sperrgut melden Sie sich bitte bei der Hauswartung.

Für Lieferanten

Der Hintereingang hat eine Breite von 1.2 m und eine Höhe von 2.5 m. Für grössere Lieferungen melden Sie sich bitte bei der Hauswartung.

Kontakt Hauswartung

Luisa Müller und Heinrich Brecht stehen Ihnen gerne für das Koordinieren von Lieferungen zur Verfügung.

+41 44 415 73 33

Komme ich mit dem Rollstuhl und Gehhilfen durch den Hintereingang?
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.
Werden während den Warungsarbeiten alle Veranstaltungen wie geplant durchgeführt?
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.